Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: Caol Ila

Fass: Gemisch

Abfüller: Destillerie

Alter etc.: 12 Jahre, >43.0%

Probe

Nase:
Salz, Jod, Rauch und Torf stehen deutlich im Vordergrund, dahinter deuten sich Vanillenoten an, irgendwie wirkt er dabei ein bisschen muffig und schweflig, sehr klar und definiert im Ausdruck

Geschmack:
direkt am Anfang sehr salzig und rauchig, danach kommt aus dem Rachen bitterer Torf und breitet sich an den Zungenrändern neben dem Salz aus, er raucht deutlich und gegen Ende kommen im Rachen und auf der Zungenmitte gelegentlich bitter angebrannte Vanillenoten durch.

17.12.2010 - im Ascot

Bewertung:
Sicherlich fehlt ihm die Finesse eines Lagavulin, die geschmacklichen Elemente sind eher limitiert, aber er ist dafür super klar und definiert im Ausdruck, ein ehrlicher und selbstbewusster Islay Malt ohne Schnörkel oder Schnickschnack

9 / 15 Punkte