Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: Superstition

Fass: Gepansche

Abfüller: Destillerie

Alter etc.: Jahre, >45.0%

Probe

Nase:
vanillig mit Spuren überreifer Frucht auf jeden Fall irgendwas Säuerliches im Hintergrund, drunter liegen maritime Aromen und Rauch, vielleicht schwirrt irgendwo noch ein Tropfen Honig rum und beim zweiten Riechen bilde ich mir ein da würde noch ein Schinken hängen, insgesamt ist die Nase aber auffallend zurückhaltend und sehr ausgeglichen.

Geschmack:
warmer blumiger Honig und leichter Pfeffer der dann stärker wird, Salz, Karamell kommt hinten an den Zungenrändern und ein bisschen Kohle auf der Zungenmitte changiert mit Honigelementen, krasse Mischung, hinten raus wird er ein bisschen seifig, aber nicht unangenehm, nur ganz leichter Rauch, wobei beim zweiten Schluck wird der Rauch und auch das Salz deutlich stärker.

14.12.2009 ? mit mir

Bewertung:
Also das ist schon echt ein Knaller, er riecht und schmeckt jedes Mal ein bisschen anders aber er erzählt dir immer eine Geschichte, vermutlich eine Mischung aus alten und ziemlich jungen Whiskys, weil Kraft hat er schon aber auch eine echte Tiefe im Geschmack.

11 / 15 Punkte