Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: Laphroaig

Fass:

Abfüller: Duncan Taylor

Alter etc.: 12 Jahre, destilliert: 1997, abgefuellt: 2010, destilliert: 07.1997, abgefüllt: 05.2010, cask nr.: 56441, , >54.0%

Probe

Nase:
Salz, Torf, Rauch und mächtige Phenole, fischig, Schwarzwälder Schinken ? und hey, ich will ja keinem den Appetit verderben ? aber auch hinten so eine Urinstein Note

Geschmack:
zuerst knallt er salzig und mächtig, im Rachen ist er bitter torfig, der Rauch ist nicht soooo krass, dann wird über die Zungenmitte hin vanillig süß und die Islay typischen Elemente treten etwas in den Hintergrund, im langen Abgang wird er seifig, fast schon unangenehm seifig ? und der Rauch bleibt

26.07.2012 ? Ascot

Bewertung:
Zu Anfang etwas undifferenziert im Ausdruck, aber für einen fassstarken Laphi immer noch relativ zahm, später wird er vanillig, was doch überrascht, der Farbe nach müsste es eigentlich ein Sherryfass sein, aber die bekloppten Schotten fummeln immer auch gerne mal ein Fass aus unterschiedlich Sparren zusammen, vielleicht ist er aus so einem ?Zwitterfass? ? spannend ist er allemal

11 / 15 Punkte