Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: 18

Fass: Verschnitt

Abfüller: Destillerie

Alter etc.: 18 Jahre, >48.0%

Probe

Nase:
Jod, Seetang, Rauch und Salz, Schwarzwälder Schinken, eigentlich alles wie beim 10 jährigen, aber dies alles wird von einer breiten cremigen und vanilligen Krokantnote umhüllt, man könnte auch sagen, eine angebrannte und versalzene Custard ? einfach unglaublich lecker und perfekt balanciert.

Geschmack:
zuerst sehr mild und kremig erst langsam treten Jod und Salz und dann später bitterer Torf (im Rachen) heraus und dann beginnt er zuerst kaum spürbar und dann immer stärker zu rauchen und der bittere Torf wird dominanter und breitet sich aus, bis er den ganzen Mund ausfüllt, im sehr langen Abgang wird er ein wenig metallisch und er raucht, er bekommt einen Touch von Vanille und er wird kremig ? kremiger Rauch ? (ich glaube ich spinne) ganz hintenrum dann doch noch ne Spur von ?Kohle lutschen? aber auch dabei immer schön kremig bleiben gelle ? ;-)

11.12.2014 im Ascot

Bewertung:
Es ist eine fantastische Komposition, die hier gelungen ist, eine unglaubliche Tiefe im Geschmack, ein sehr guter Ausdruck, eine beeindruckende Anzahl von geschmacklichen Komponenten und dabei die perfekte Balance, nichts stört, alles ist eingebettet und doch ist alles da und immer klar definiert, den kannst du auch deiner Freundin geben ? neee ? den könntest du auch deiner Freundin geben, wenn er nicht so teuer wäre ? gib ihr n Wasser (eine muss fahren) und trink lieber das zweite Glass selber ? lach

12-13 / 15 Punkte