Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: Glen Scotia

Fass: Sherry

Abfüller: Malts of Scotland

Alter etc.: 18 Jahre, destilliert: 1992, abgefuellt: 2010, destilliert: 18.03.1992, abgefüllt: 03.2010, cask nr. 429, , >53.0%

Probe

Nase:
warm und ledrig, säuerliche Töne kommen mit Rauch und Salz ohne zu dominieren, vielleicht noch ein bisschen seifig und es schwirrt noch ein Schinken durch die Luft

Geschmack:
zuerst süßlich und warm, dann salzig und mit Lakritztönen, später fängt an zu rauchen und wird im Rachen richtig eklig bitter, der Torf kriecht von hinten richtig die Zunge hoch und lässt einen Mund voller Erde zurück und dann ist er auf einmal weg, nur ein eindringliches Rauchen bleibt noch lange ?

28.02.2013 ? ich und Facebook

Bewertung:
Auf jeden Fall kein Whisky für Anfänger, lecker geht sicherlich auch anders aber er ist einzigartig. Anfangs noch eher undifferenziert wird er beständig deutlich stärker und klarer und erzählt seine Geschichte Schritt für Schritt ? sehr sehr geil

12 / 15 Punkte