Tomi Göttlich's Whisky-Datenbank


Zurück zur Übersicht

Daten

Name: Glendronach

Fass: Oloroso Sherry

Abfüller: Destillerie

Alter etc.: 20 Jahre, destilliert: 1993, abgefuellt: 2013, destilliert: 15.01.1993, abgefüllt: 08.2013, cask 16, bottl, >54.0%

Probe

Nase:
Oben schwebt eine Wolke aus Salz, leichtem Rauch und vor allem überreifer, fast fauliger Frucht. Vorne stehen deutliche Noten zwischen Kaffee und dunklem Kakao, dahinter relativ mittig liegen fruchtige Töne die zwischen Rumkirsche, mehligem Bratapfel und Orange changieren. Dazwischen fliegen immer mal Marzipan, Nüsse ein paar Rosinen oder kurz gesagt ein fruchtiger Rumtopf durch die Gegend, wirklich spannend, man sollte schon zumindest 15 Minuten einfach nur riechen ?

Geschmack:
Vorneweg brennt er scharf und metallisch, erst langsam löst er sich dann in buttrige Noten und deutliche Salztöne an den Zungenrändern auf, bitter süße Töne kriechen in die Backen und unter die Lippen. Er beginnt relativ spät süßlich und zart zu rauchen während im Mund wurzelige Honigtöne aus Butternoten auftauchen und es auf der Zungenmitte zimtig trocken wird. Im sehr langen Abgang klingt er in staubig trockenen Kakaotönen und ganz zum Schluss dann wunderbar buttrig aus, wobei er auch hier immer noch eine trocken bittere Note hat.

04.05.2015 ? mit Sarah Löwer im Ascot

Bewertung:
Also die Nase ist ja schon der Knaller und dann zuerst diese urwüchsige brennende Kraft und dann diese Entwicklung, wirklich wunderbar ?was soll ich hier viel sagen, das Zeug ist alt und teuer ? aber vielleicht trotzdem preiswert ?

13+ / 15 Punkte